Elektroniker (m/w/d) Entwicklung und Fertigung Sondergeräte



Willkommen bei der IAS GmbH! Mit unserem gut eingespielten Team aus 20 Expertinnen und Experten behaupten wir uns als internationaler Markt- und Technologieführer. Wie wir das schaffen? Durch jahrelange Expertise, die Flexibilität eines inhabergeführten, mittelständischen Betriebes – und natürlich den Kern unseres Erfolgs: unserem starken Team mit gemeinsamer Motivation und Begeisterung für höchste Qualität und innovative Technologien.
Sie wollen in einem Unternehmen arbeiten, in dem Ihre Ideen gehört werden? Dann verstärken Sie uns in Oberursel bei Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Ihre Aufgaben


Entwicklung und Planung von kundenspezifischen Sondergeräten nach vorgegebenen Spezifikationen. Dies beinhaltet:

  • Design des Gerätegehäuses und Auswahl der benötigten Baugruppen
  • Planung der Anordnung der Baugruppen
  • Entwicklung der Front- und Rückseite der Geräte und Anordnung der Anschlüsse und Bedienelemente
  • Planung der elektrischen Verdrahtung (Klein- und Niederspannung)
  • Fertigung der geplanten Sondergeräte
  • Teilprüfung der Geräte
  • Dokumentation der eigenen Arbeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektronik, z.B. als Elektroniker (m/w/d) für Systeme und Geräte oder vergleichbar, gerne auch zum Berufseinstieg
  • Interesse an der Entwicklung und Planung von Prototypen oder Einzelgeräten
  • Handwerkliches Geschick und Freude am handwerklichen Arbeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem inhabergeführten Unternehmen mit flacher Hierarchie
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Fortbildung
  • Unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle in Gleitzeit, keine Schichtarbeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Verfügbarkeit, Gehaltsvorstellung) per E-Mail an Martin Schmaeh:

m.schmaeh@hovacal.de